Pressemitteilung: Hohe Ehrungen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände

 

Altenbuch:

Hohe Ehrungen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände wurden beim „Tanz in den Mai“ langjährig aktiven Musikern zu teil.

Volker Paringer und Berthold Hepp erhielten für 60jährige aktive Tätigkeit bei den Altenbuchern Dorfmusikanten und vorher bei der Kolpingkapelle die „ Ehrennadel in Gold mit Kranz und Diamant“ und den Ehrenbrief.
Für 50jährige aktive Tätigkeit erhielten Rainer Hruby und Leo Ulrich (nicht im Bild) die „Große Goldene Ehrennadel“ und Urkunde.

Berthold Rüth, der Präsident des Musikverbandes Untermain, hob das engagierte und zuverlässige jahrzehnte-lange Wirken der Musiker hervor. Erfreut zeigte sich Rüth über die hervorragende Nachwuchsarbeit des Vereins. Sein besonderer Dank galt allen, die jahrzehntelang in der Kapelle Verantwortung tragen und nannte stellvertretend Rainer Hruby, der das Amt des Vorstand begleitete und jetzt Dirigent ist.

 

 

 

veröffentlicht am: 03.05.2017

Zurück zur Übersicht