Erntedankfrühschoppen mit flotter Blasmusik

 

Auszeichnung langjähriger Förderer der Sodener Blasmusik
 
Sulzbach/Soden. Die Sodenthaler Musikanten veranstalteten am 3. Oktober ihren traditionellen Erntedankfrühschoppen im Bürgerhaus Soden. Für die musikalische Umrahmung sorgte die aktive Kapelle unter der Leitung von Christian Kunkel. Sie unterhielt das Publikum mit einer bunten Mischung aus traditioneller und moderner Blasmusik.
 
Im Rahmen des Erntedankfrühschoppens wurden zudem zahlreiche Ehrungen von aktiven und fördernden Mitgliedern des Vereins von den Vorsitzenden Steffen Schmitt, Ann-Katrin Neuberger und Doreen Amrhein-Spielmann durchgeführt.
 
Aus den Reihen der aktiven Musiker wurde Aylin Dalkilic für 10 Jahre aktives Musizieren geehrt. Während Hubert Schmitt für 40 Jahre aktives Musizieren geehrt wurde, konnten in diesem Jahr mit Hubert und Siegmund Amrhein sowie Richard Aulbach gleich drei aktive Musiker für ihr 50-jähriges Musikerjubiläum und das damit verbundene Engagement für die Sodener Blasmusik ausgezeichnet werden. Neben der Ehrung des Vereins erhielten die Musiker auch eine Auszeichnung des Musikverbandes Untermain durch Verbandspräsident Berthold Rüth.
 
Bei der Auszeichnung der fördernden Mitglieder wurden insgesamt 34 Personen geehrt. Besonders hervorzuheben sind hier Andreas Goldhammer, Stefan Heckmann, Siegfried Pawlik und Horst Maier. Diese 4 Mitglieder wurden jeweils für 50 Jahre Unterstützung der Sodener Blasmusik geehrt. Sie waren, ebenso wie die genannten Musiker, die für 40 und 50 Jahre aktives Musizieren ausgezeichnet wurden, bereits in der alten Kolpingskapelle aktiv und zählten zu den Gründungsmitgliedern des Vereins im Jahre 1979.
 
Darüber hinaus wurden folgende fördernde Mitglieder ausgezeichnet: Ellen Amrhein, Egon Herbert, Romina Laufer, Anna-Lena Rüttiger und Lea Stürmer (alle für 10 Jahre), Jennifer Amrhein-Skrzydlo, Erika Dreher, Christiane Göhler, Nadja Heck, Elisabeth Kuhn, Marina Kuhn, Mario Müller, Michael Müller, Günther Oberle, Kerstin Oberle, Lena Parnell, Jennifer Pastore, Volkmar Seiffert, Hermann Spinnler, Hiltrud Spinnler, Carolin Staudt, Manuela Wienholz, Tanja Wiesmann und Florian Yusufi (alle für 20 Jahre), Stefan Stürmer, Annemarie von Balluseck und Rainer Wiesmann (alle für 25 Jahre), Iris Di Giuseppe, Irina Müller-Reinwarth und Elke Stenger (alle für 30 Jahre).
 

veröffentlicht am: 07.10.2016

Zurück zur Übersicht