Ausschreibung zu einem Workshop mit Peter Kleine Schaars am 03. - 05. März 2017


nach dem tollen Erfolg im Febr. 2016, als P. K. Schaars (PKS) ein Workshop mit Konzert in Elsenfeld gehalten hatte, hat sich das Präsidium des MVU entschlossen PKS wieder für einen Workshops zu verpflichten.

Der MVU bietet für das kommende Jahr 2017 also wieder ein Workshop mit dem renommierten Holländischen Komponisten und Dirigenten an.
 
 
 
 
Folgende Vorgehensweise ist seitens des MVU angedacht. Das Orchester des veranstaltenden MV bildet die Basis für den Workshop. Dazu werden alle Mitglieder des MVU öffentlich eingeladen und können an dem Workshop teilnehmen und verstärken somit auch das Orchester.
 
Da ein solcher Workshop gut geplant und umgesetzt werden muss, sind folgende Punkte zu beachten.
  • die Kosten des Workshops (Gage, Übernachtung, Fahrt, Notenkosten) übernimmt der Musikverband.
  • die Kosten für den Konzertsaal übernimmt ebenfalls der MVU.
  • der veranstaltende MV stellt den Proberaum mit Ausschank für die Teilnehmer des Workshops und organisiert einen dem Anlass angemessen Konzertsaal (ist mit dem MVU abzusprechen)
  • des Weiteren organisiert der MV das Konzert (Aufstellung der Bestuhlung, Catering, Ausschank, Abbau etc.) und erhält dafür den Erlös des Konzertes.
  • die Werbung erfolgt in Abstimmung mit dem MVU
 
Das wären momentan die wichtigsten Punkte für diese Ausschreibung.
 
Sollten Sie und Ihr Musikverein Interesse haben, bitte meldet euch bei Erich Rachor,
 
NEU! - die ersten Interessenten haben sich bereits gemeldet - Vereine welche ebenfalls noch Interesse an der Ausrichtung dieses Workshop-Wochenendes haben melden sich bitte umgehend bei Verbandsdirigent Erich Rachor.
 
Verbandsdirigent
Erich Rachor, Am Kreuzbuckel 16, 63863 Eschau
09374 – 970 082  -  erichrachor(at)gmx(dot)de
 
Das Präsidium des Musikverbandes entscheidet über die Vergabe des Workshops.

 

 

veröffentlicht am: 27.10.2016

Zurück zur Übersicht