Leistungsabzeichen D1 (Bronze)

 

Der D1-Lehrgang 2017 findet wieder in Verbindung mit einem Projektorchester statt. Die Teilnahme ist Pflicht und gehört wieder zur Prüfung. Zum Abschluss des Lehrgangs werden die erarbeiteten Musikstücke in einem Konzert durch das Orchester vorgetragen. In einem feierlichen Rahmen, mit Eltern, Lehrern, Vereinsvertreter und dem Präsidium des Musikverbandes werden die Urkunden überreicht.
 
Am Orchester können auch D2-Absolventen teilnehmen.
 
BEACHTEN!! - Die Prüfungsrichtlinien ändern sich im Fach Rhythmik und Gehörbildung, im Fach Musiklehre und Instrumentalspiel bleiben sie bestehen. Die Orchesternoten werden bei Kursbeginn ausgeteilt.
 
Aktuelle Prüfungsrichtlinien finden Sie auf dieser Seite
 
 

Termine

 

Samstag 11.03.2017 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Gruppe 1 Theorie, Gruppe 2 Instrumentalunterricht
    12:30 Uhr - 15:30 Uhr Gruppe 1 Instrumentalunterricht, Gruppe 2 Theorie
     
Samstag 18.03.2017 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Gruppe 1 Theorie, Gruppe 2 Instrumentalunterricht
    12:30 Uhr - 15:30 Uhr Gruppe 1 Instrumentalunterricht, Gruppe 2 Theorie
     
Samstag 25.03.2017 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Theorieprüfung Blechbläser / Registerprobe Holz
    11:00 Uhr - 13:00 Uhr Theorieprüfung Holzbläser / Registerprobe Blech
    ab 13:00 Uhr Instrumentalprüfung
     
Sonntag 26.03.2017 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Registerprobe Holz
    11:00 Uhr - 13:00 Uhr Registerprobe Blech
    13:00 Uhr - 14:00 Uhr Registerprobe Schlagzeug
     
Samstag 01.04.2017 13:00 Uhr-  14:30 Uhr Orchesterprobe 
    14:45 Uhr - 15:45 Uhr Orchesterprobe 
    16:00 Uhr - 17:00 Uhr Konzert mit Urkundenübergabe

 

Ort

Johannes - Obernburger Mittelschule, Oberer Neuer Weg 41, 63785 Obernburg

ACHTUNG! - wegen Doppelbelegung - Neuer Austragungsort: Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld, Dammfeldstraße 20 !

Prüfungsrichtlinien

BDB-Richtlinien für die Verleihung des Jungmusiker-Leistungsabzeichens in Bronze

Anforderungen

  1. 4 Werke aus der Liste des BDB
  2. das Beherrschen folgender Tonleitern mit dem jeweiligen Dreiklang:
    Für B-Instrumente : A, D, G, C, F, B, Es- Dur
    Für C-Instrumente: G, C, F, B, Es, As, Des- Dur
  3. NEU!! - Grundlagenwissen aus dem Buch: "Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung" von Michael Stecher (Ausgabe 2013!)
  4. Vomblattspielen einer einfachen Melodie

für Schlagzeuger:

  • Das Üben von 3 Stücken mit elementaren Figuren unter Einschluss von 1/4, 1/8 und 1/16 Noten und einfachen Vorschlägen und kurzen Wirbeln. kleine Trommel und Drumset sind Pflicht
  • auswendiges Spiel von Marsch, Walzer und Beat Rhythmus
  • In jedem Fall müssen aber auf dem Stabspiel die Tonleitern von 3 Kreuz bis 3 b auswendig gespielt werden.
  • Beim Paukenspiel wird das Stimmen nicht gewertet.

Anmeldungen

Anmeldeformular D1 2017

Anmeldeschluss: 24.02.2017

Literaturliste

BDB-Liste der Musikstücke

Grundlage der Theorie-/Gehörbildung

Theoriebuch „Musiklehre Rhythmik Gehörbildung“ (Ausgabe 2013) von Michael Stecher (erschienen
2013 im deHaske Musikverlag)